Frage 5. Christian möchte, dass sein Firma Blog informativ ist, eine Suchfunktion haben und den Benutzern die Kommentare hinterlassen. Eine dynamische Website anstelle einer statischen Website wäre für ihn besser, da eine dynamische Website ist. A. wird der Benutzerinteraktion B ermöglichen. Ist für seltene Updates gemeint C. ist billiger, um D. aufrechtzuerhalten. Erfordert weniger Speicherplatz auf einem ...

Verbinden Sie sich mit uns

2015, zum ersten Mal in der Geschichte, mehr U.. Die Verbraucher werden ber mobile Gerte auf das Internet zugreifen als PCs. Das bedeutet, dass Notebooks, Tablets, Smartphones und sogar PDAs mehr Web-Traffic als Desktop-Computer und Laptops generieren. Dies bedeutet auch, dass fr eine groŸe Mehrheit der Websites eine One-Size-Lsung nicht ausreichen wird. Welcher Verbraucher mchte horizontal blttern, um Inhalte von einer Website anzusehen, die fr den Desktop-Computer entworfen wurde? Willt ein mobiler Benutzer die langsame Ladungsgrafiken, die das mobile Erlebnis behindern? Nein! Die Antwort ist ein responsives Webdesign, in dem die Website auf das Verhalten und das Umfeld des Benutzers und der Umgebung basierend auf BildschirmgrŸe, Plattform und Orientierung reagiert.

Wie erstellt man eine ansprechende Site

mit der erhhten Verwendung von Tabletten, Smartphones und sogar tragbaren Computern; Entwickler mssen bei der Gestaltung von Websites oder Webanwendungen mehrere Gerte und BildschirmgrŸen ausmachen. Diese Situation fhrt zu lngeren und komplexeren Designs, kann jedoch mit Standard-Stylesheets und CSS3 eher anmutig umgesetzt werden.

Es gibt zwei Anstze, die ein Entwickler implementieren kann, um auf die Umwelt des Benutzers reagierender zu werden. Der erste ist, eine miniaturisierte Version der grŸeren Desktop-Ansicht zu erstellen. Der Vorteil dieser Option ist, dass Benutzer an das Layout- und Benutzerfluss gewhnt sind. Andererseits bietet das miniaturisierte Layout mglicherweise kein vorteilhaftes Erlebnis, wenn die Links, Text, Grafiken und andere Elemente zu klein sind, um mit angemessen miteinander interagieren.

Ein mehr adaptiver Ansatz besteht darin, mehrere Layouts zu erstellen - eine feste Breite fr groŸe und mittlere Bildschirme und Flssigkeitsbreiten fr kleinere Bildschirme. In der Praxis bedeutet dies nicht nur die Skalierung von Sulen auf kleinere Breiten, sondern auch die Reduzierung von Sulen - Anzeigen des gesamten Inhalts in einer Spalte. Dies ist der Ansatz, den wir hier normalerweise in Segue-Technologien implementieren.

Beide Anstze werden mit unterschiedlichen Stylesheets implementiert. CSS 2. stellte das Konzept von Medientypen ein, in dem die Site die Umgebung erkennen kann und ein Stylesheet basierend auf dieser Umgebung laden kann.

Verbesserung dieses Konzepts, CSS3 hat die Medienabfrage hinzugefgt - eine Methode, mit der Entwickler nicht nur bestimmte Gerteklassen zielen knnen, sondern die physikalischen Eigenschaften der Umgebung tatschlich vor dem Rendering der Seite inspizieren. Entwickler knnen verschiedene Stilbltter basierend auf der Medienabfrage oder sogar mehr granulrer „nderungen an HTML-Elementen oder CSS-Klassen laden. Die Abfrage enthlt zwei Komponenten, den Legacy 2. Medientyp und die Medienkomponente, die ein Medienfunktion enthlt. In diesem Code ist der Abschnitt in den Klammern in den Klammern die Medienabfrage. Es fhrt zu "Wenn sich das Gert in horizontaler Position befindet, und die Breite ist gleich oder kleiner als 480px, dann laden Sie das Segue. SS-Datei ".

Medienabfragen sind nicht auf das Laden von CSS-Dateien beschrnkt. Medienabfragen knnen auch das Zeichen bestimmter HTML-Elemente oder CSS-Klassen bestimmen. Wenn Sie beispielsweise ein Layout mit drei Sulen in einer groŸen Anzeige haben; Eine Medienabfrage kann das Layout in einer Spalte neu formatieren, wobei der Inhalt vertikal angezeigt wird. Um unsere drei Spaltenanzeige zu erstellen, fgen wir einen Unterricht in unserem Stylesheet namens Grid-3 hinzu und setzen Sie den Float: links und die Breite: 33%. Fr kleinere Layouts verwenden wir eine Medienabfrage, um die Breite festzulegen: 100%, so dass nun die Sulen aufeinander stapeln.

Dieser Blog-Artikel ist fr diejenigen geschrieben, die responsive Webdesign lernen mchten. Dies setzt voraus, dass Sie bereits wissen, wie HTML / CSS verwendet werden sollen. Wenn nicht, bitte zuerst unseren eigenen Blog-Artikel berprfen: Master HTML und CSS in 5-20 Stunden und besuchen Sie diesen Blog-Artikel anschlieŸend.

Wenn Sie zweifellos bewusst sind, rufen die Menschen durch ihre mobilen Gerte immer mehr auf das Internet zu. Im November 2016 wurde es offiziell: weltweit, die Leute verwendeten mobile Gerte mehr als Desktop-Computer, um das Web zu besuchen.

Werfen Sie Ihren Laptop nicht einfach nur! Nicht berraschend verwenden wir verschiedene Gerte fr verschiedene Aufgaben. Ein Telefon ist groŸartig, wenn Sie Ihre E-Mail berprfen mchten, aber mit komplexeren Aufgaben, bevorzugen die Personen ihre Desktop-Computer.

Was bedeutet das fr uns als Entwickler? Wir mssen unsere Websites fr alle Benutzer zugnglich machen, unabhngig von welchem ​​Gert sie mglicherweise verwenden. Keine Sorge, dies bedeutet nicht, dass Sie fr jedes Gert individuelle Versionen Ihrer Website fr jedes Gert angeben mssen. Alles, was Sie tun mssen, ist, Ihre Website anzunehmen, dann wird es gut aussehen, egal welches Gert Ihr Benutzer hat.

Lassen Sie uns einige Beispiele fr ansprechende Websites sehen. Besuchen Sie http: mediaqueri. s und erkunden. Erweitern Sie Ihr Fenster auf die maximale GrŸe und verkleinern Sie ihn und erfahren Sie, wie sich die Website anpasst. Sie knnen auch die Option Gertemodus mit Ihrem Inspect-Element-Tool verwenden, um zu sehen, wie die Website auf verschiedene Telefone und Tablets aussehen wrde. Sie werden feststellen, dass, da der Ansichtsfenster kleiner wird, Merkmale wie Naverne und Sidebars verschwinden. Sie knnen in ein Dropdown-Men gendert werden, auf den Boden des Bildschirms verschoben oder anderweitig ausgefhrt, um Platz fr den wichtigsten Inhalt zu schaffen.

CSS verwendet die Medienregel, um Informationen ber das Gert zu erkennen, das zum Zugriff auf die Website verwendet wird. Zum Beispiel kann es verwendet werden, um die GrŸe des Gerts, seine Fhigkeiten und deren Orientierung zu erkennen. Fr diesen Kurs verwenden wir es, um die GertegrŸe zu erkennen, aber denken Sie daran, dass es viel mehr in der Lage ist.

Wir haben drei grundlegende Kategorien von Gerten: Telefone, Tablets und Desktops. Natrlich gibt es mehr, aber dies sind die groŸen drei. Wir konzentrieren uns auf die Verwendung von Medienabfragen, um zu erkennen, welche Gertekategorie verwendet wird, und reagieren Sie angemessen. Dazu mssen wir wissen, wie wir jede dieser Kategorien definieren.

Die Bedeutung von Webdesign und Webentwicklung fr alle Unternehmen

Um die Kundenzufriedenheit zu gewhrleisten, sollten Sie dem UX-Design Ihrer Website aufmerksam machen. Wir haben die Grnde aufgelistet, warum UX-Design wichtig ist.

Die Bedeutung von Webdesign und Webentwicklung fr alle Unternehmen
Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Cookies zulassen