Einführung Text Website-Vorlage

Konvertierungsrate-Optimierungsblog

Das Sunshine County School District hat eine Richtlinie umgesetzt, die alle Schulen zur Entwicklung einer Schulwebsite erforderte. Als die Schulen die Ankndigung erhielten, antworteten sie auf verschiedene Weise. Einige Schulen betrachteten das Projekt als Belastung und andere stimmten zu, dass eine Schulwebsite eine groŸartige Idee war. Die Einstellungen der Schulen machten einen enormen Unterschied in der Annherung des Projekts. An einer Schule, regnerischen Tagen Elementary, war die Verwaltung mit der Erstellung einer Schulwebsite und der an einem solchen Projekt beteiligten Arbeit nicht vertraut. Wenn die Verwaltung den Auftrag an die Fakultt prsentierte, wurde der Technologiekoordinator die Aufgabe, die Website zusammenzubringen. Es wurde entschieden, dass sie die Site entwerfen wrde, entscheiden Sie, was der Inhalt wre, und posten Sie es dann, wenn es vollstndig war. Vor langer Weise wurde der Technologiekoordinator mit dem Projekt berwltigt und mit anderen Prioritten beteiligt. Ohne die Untersttzung der gesamten Schule wurde der Standort bald vergessen.

Eine andere Schule, sonnige Himmels-Grundschule, nherte sich der Aufgabe auf sehr unterschiedliche Weise. Wie bei regnerischen Tagen hatte die Verwaltung wenig Wissen darber, was an der Bau einer Schulwebsite beteiligt war. Sie verstand jedoch, dass das Projekt wichtig war und ein groŸartiges Werkzeug fr Studenten, Lehrer und Eltern sein knnte. Sie entschieden, dass Lehrer und Studenten in das Projekt einbezogen werden sollten und dass die Input der gesamten Schule von Vorteil wre. Bei der Fakulttstimmung wurde beschlossen, dass der Technologiekoordinator mit den Lehrern zusammenarbeiten wrde, um die Website zu entwerfen. Studenten und Lehrer wurden aufgefordert, Ideen fr die Website einzureichen und die Arbeit zu schaffen, die sie verffentlicht haben wollten. Darber hinaus wurde die Bezirkspolitik berprft, um sicherzustellen, dass die Richtlinien fr Sicherheit, Verffentlichung und Urheberrecht befolgt werden. Bald wurde klar, dass die Fakultt und Verwaltung, obwohl die Fakultt und die Verwaltung wenig Wissen ber den Bau einer Website hatten, einen ntzlichen, gut organisierten Standort haben.

Schulwebseiten

Eine der wichtigsten Schritte, die an der Erstellung einer Schulwebsite beteiligt sind, entscheidet, welche Inhalte aufgenommen werden und wie es organisiert wird. Das Erstellen einer Schulwebsite bietet eine einzigartige Ergnzung des Lehrplans. In der Entwicklungsphase sollten Studierende und Lehrer die Arten von Materialien diskutieren, die sie auf die Website hinzufgen mchten.

Schulpolitik. Die Schulpolitik ist ein sehr wichtiges Dokument, das leicht zur Verfgung gestellt werden kann, indem Sie ihn auf dem Schulgelnde verffentlichen. Die Information der Schulrichtlinien knnen die Nutzung des Webs in der Schule, den Abschlussanforderungen, der Kleiderordnung, den Abwesenheiten und den Verhaltenserwartungen einschlieŸen. Die Verffentlichung von Schulrichtlinien auf Ihrer Website kann dazu beitragen, das Bewusstsein und den Zugriff auf diese Informationen zu erhhen.

Ereigniskalender. Ein Ereigniskalender bietet Eltern, Lehrern und Studenten einen einfachen Weg, um mit den Ereignissen der Schule auf dem neuesten Stand zu bleiben. Sonderveranstaltungen wie Schulspiele, Sport, Exkursionen und standardisierte Tests sind nur ein paar Beispiele fr das, was einbezogen werden kann. Das Schulunternehmensmen kann auch dem Kalender hinzugefgt werden. Kalender werden problemlos jeden Monat aktualisiert und diese Methode zum Anzeigen von Ereignissen senkt die Menge an Papier und den Druck, die erfolgen muss. Darber hinaus knnen Eltern immer Zugriff auf den neuesten Kalender haben, ohne darber Sorgen zu sorgen, dass es verloren geht.

auŸerschulische Aktivitten. Schulclubs oder Organisationen, die an der Organisation von speziellen Ereignissen beteiligt sind, knnen ihre eigenen Seiten erstellen, die ihre Zwecke und die erwarteten Aktivitten fr das gesamte Jahr beschreiben. Meeting- und Veranstaltungszeitraum mit detaillierten Informationen sind ntzlich, um Studenten zu informieren und ihr Interesse zu gewinnen.

Newsletter. Newsletter, die von den Studenten geschrieben wurden, sind eine weitere groŸartige Mglichkeit, um Informationen ber die Schule zu steuern. Die Studierenden knnen Artikel, Berichte ber Klassenreisen und spezielle Schulveranstaltungen einreichen. Die Beteiligung von Studenten gibt ihnen eine Chance, ihre Gedanken schriftlich zu teilen und den Schulgeist zu bauen. Eine Botschaft aus dem Auftraggeber, die Motivation und Ermutigung der Studierenden zur Verfgung stellt und die Elternbeteiligung frdert, kann enthalten sein.

Elternbeteiligung. Eine hervorragende Mglichkeit, Elternbeteiligung zu frdern, besteht darin, sie ber die Mglichkeiten auf dem Laufe der Aktivitten wie Freiwilligenarbeit, PTA-Treffen und Fundraising-Aktivitten auf dem Laufenden zu halten. Durch die Bereitstellung einer breiten Auswahl an Entscheidungen kann die Schule den Eltern helfen, die Aktivitten zu finden, die zu ihrer Zeit und deren Zeiteinschrnkungen sowie deren Interessen passen.

Links. Es gibt viele ausgezeichnete Ressourcen im Internet fr Lehrer, Studenten und Eltern. Die Bereitstellung von Verbindungen zu einigen dieser Quellen ist sehr hilfreich. Stellen Sie sicher, dass Sie die Links periodisch berprfen, um sicherzustellen, dass die Ressourcen noch verfgbar sind. Lehrer knnen einen einfachen Zugang zu Lerngemeinden und Lektionsplanen haben. Die Schler knnen auf Referenz- oder Ask-An-Expert-Websites und Websites mit virtuellen Museen verlinken. Das Interessengebiet fr Eltern knnen ebenfalls aufgenommen werden.

Einzelne Klassenstandorte

Zuweisungen. Hausaufgaben knnen zusammen mit webbasierten Aktivitten aufgenommen werden, die die Schler mit ihren Eltern zu Hause abschlieŸen knnen. WebQuests und Forschungsaktivitten knnen mit relevanten Links fr die Studierenden aufgenommen werden. Dann knnen die Schler die Arbeit posten, die sie basierend auf ihrer Forschung abgeschlossen haben. Die Studierenden knnen an ihren elektronischen Portfolios arbeiten und nach der Arbeit, auf die sie stolz sind. Diese Arten von Aktivitten ermglichen es Eltern, zu sehen, was die Schler in der Schule tun. Eltern knnen den privaten Zugang zum Klassenarbeit ihres Kindes haben und auf dem Laufenden von Hausaufgaben, Feldreisen und anderen Ereignissen auf dem Laufenden bleiben. Darber hinaus knnen sie mit dem Lehrer per E-Mail kommunizieren, um die dringend bentigte Kommunikation zwischen Eltern und Lehrer zu erhhen.

Student Publishing. Ihre Schulwebsite ist ein wunderbares Forum fr die Verffentlichung von Studentenarbeit. WebQuests und elektronische Portfolios sind nur zwei Beispiele fr die Arten von Aktivitten, mit denen die Studierenden mit der Aufregung der Verffentlichung eingesetzt werden knnen.

Alles ber Web-Technologien

Eine Website oder eine Webanwendung kann mit einigen Web-Technologien wie HTML, CSS, JavaScript, Bootstrap, JQuery, PHP usw. entwickelt werden.

Alles ber Web-Technologien
Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Cookies zulassen