2016 Responsive Design Trends mit Ethan Marcotte Dzone Mobile

Andy Hume hat gesagt, dass das Web standardmŸig ansprechend ist. Ich wrde den Schritt weiter nehmen und sagen, dass das Web standardmŸig universell zugnglich ist. Schauen Sie sich die erste Webseite an: Solange Ihr Browser HTML versteht, knnen Sie auf dieses Dokument auf das Dokument zugreifen, deren Links folgen, und gewinnen Sie (wie die Seite sagt) Universalzugriff auf ein groŸes Universum von Dokumenten. Wenn wir jedoch fr das Web entwerfen, wenn wir zustzliche Technologieschichten und Komplexittsschichten einfhren, ist es leicht, den Netz von seinem Ruhezustand weg zu bewegen: das eines fluiden, universell zugnglichen Mediums.

Und in den letzten Jahren haben unsere Designs definitiv komplexer: Web-Schriften, hochauflsende Bilder und komplexe Skripts. Jeder von ihnen fgt unserer Arbeit Gewicht hinzu und, falls nicht korrekt aufgenommen, muss verhindert werden, dass jemand auf unsere Seiten ber ein langsames Netzwerk zugreift, oder wenn ihr Browser JavaScript nicht ausfhrt.

Nun, ich sage nicht, dass wir eine dieser Komplexitt aufgeben mssen, oder unsere Entwrfe weniger visuell reichhaltig machen. Aber ich denke, wir knnen diesen Reichtum auf eine Weise einschlieŸen, die vielleicht etwas verantwortlich ist: Wir knnen JavaScript auf eine Weise einschlieŸen, die unsere Seiten noch ohne sie arbeiten werden, und bauen leichter, himbler Seiten und so weiter. Fr mich ist das eine wirklich interessante Design-Herausforderung.

Wenn Sie jedoch fragen, wohin die Idee begann, war ich auf flieŸende Layouts fr Ewigkeiten gespannt. Und das ist grŸtenteils dank John Allsopps "A DAO des Webdesigns", den ich frh in meiner Karriere las und gut, wurde umgehend auf meinen Arsch geklopft. "Dao" ist ein wunderschner Aufsatz, der argumentiert, dass das Web wirklich als sehr druckartiges Designmedium behandelt wurde. Mit anderen Worten, es gibt keine Grenze zu den Webseiten, die wir wie auf der gedruckten Seite entwerfen, warum sollten unsere Designs feste Breite sein?

Jedenfalls, Johns Essay, der ich regelmŸig wiedererlitt habe: Es hat sich zu dieser Zeit wirklich einen Eindruck gemacht, und ich sehe ein responsives Design als Fortsetzung seiner Ideen. In der Historisch haben wir die Flssigkeitslayouts aufgrund eines wahrgenommenen Mangels an Kontrolle entlassen .

Aber um ein faires, responsives Design ist nicht von Natur aus von selbst zugnglich. Ich konnte eine ansprechende Seite ziemlich schnell bauen - aber vielleicht sind es ein paar Megabyte zu schwer, oder es erfordert vielleicht Javascript, um zu laufen. Aber wenn es ein Fluidlayout und Medienabfragen hat, ist es immer noch technisch ansprechend.

Fr mich ist ein responsives Layout eine Grundlage. Es kann uns dabei helfen, das Problem zu lsen, um unseren Inhalt und unsere Designs fr Bildschirme verschiedener GrŸen und Formen zugnglich zu machen. Das ist es. Es werden unsere Websites nicht sofort fr Gerte und Netzwerke zugnglich gemacht, oder lslichere Herausforderungen wie ansprechende Werbung. Von dieser flexiblen Fundament knnen wir jedoch mit dem Arbeiten in der progressiven Verbesserung beginnen, beginnen Sie mit der Anforderung der Anforderungen verschiedener Eingabemodi, und so weiter, dass das Endergebnis anspricht und weitgehend zugnglich ist.

keiner

Remikoporson

Vor ein paar Tagen habe ich das gesamte Buch Apart Books Collection gekauft ... Ja, alle Bcher ... um genauere 7 Bcher zu sein. Und da das Wetter sehr sonnig war (bitte beachten Sie, dass dies in Frankreich ziemlich ungewhnlich ist, in der ich lebe) Ich lese responsive Webdesign von Ethan Marcotte am Strand. Hier ist mein Rezension!

Zunchst einmal ist dieses Buch klein, ich meine, es ist nicht so groŸ wie einige andere Bcher, die ich vorher gelesen habe, und zuerst schrieb der Autor einen wirklich einfachen Satz, den ich wirklich mochte "Dies ist ein Buch, um schnell zu lesen, um schnell wieder zur Arbeit zu gehen" .... Genau das, was ich will! Und gut, Ethan Marcotte tut der Job wirklich gut, hier sind seine Erklrungen klar und (glauben Sie mir oder nicht), das Buch macht SpaŸ ... Ja SpaŸ, das ist das erste Mal, dass ich ein "technisches Buch" gelesen habe, das mich zum Lachen bringen. Sogar meine Frau war berrascht, mich zu sehen, wie ich lache liest!

Sie knnen nicht auf auf eeventAtcartCom

zugreifen

Diese Website verwendet einen Sicherheitsdienst, um sich von Online-Angriffen zu schtzen. Die gerade ausgefhrte Aktion lste die Sicherheitslsung aus. Es gibt mehrere Aktionen, die diesen Block auslsen knnen, einschlieŸlich eines bestimmten Wort- oder Satzes, einem SQL-Befehl oder fehlerhaften Daten.

Was kann ich tun, um das zu beheben?

  • Codiggler MVC Framework-Entwicklung
  • yii PHP-Framework
  • cakephp
  • erholsame Webdienste
  • dritter Partywerkzeugintegration

Ich fing an, RWD letzten Herbst nach einem meiner Universittsgeschftsspalten zu forschen. Damals habe ich mehrere frhe Anwender in der Hochschulbildung als auch in Ethan Marcotte interviewt, die das Buch auf RWD buchstblich im letzten Sommer von einem Buch auseinander geschrieben hat.

Im November 2011 war Marcotte nett genug, um einige meiner Fragen per E-Mail zu beantworten. Whrend meine UB-Sule am responsiven Webdesign in der Hochschulbildung letzten Februar verffentlicht wurde, habe ich noch nie eine Chance bekommen, das vollstndige Interview bisher zu verffentlichen (Wahrheit: Ich habe total vergessen).

Top 50 responsive Website-Design-Alternativen im Jahr 2021

Die Top-Alternativen zur CoffeeCup-Software umfassen Corel-Website-Ersteller, Avanquest WebEasy Professional, Blocs, Google Web Designer und 11 weitere Produkte auf der Website Design-Software

Top 50 responsive Website-Design-Alternativen im Jahr 2021
Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Cookies zulassen