Wie viel macht ein Webdesigner in New Jersey?

Wenn es um Webdesign geht, haben die meisten Geschftsinhaber keine Ahnung, was auf den Aufbau einer effektiven Website aufgebaut wird. Und warum solltest du? Sie haben hundert andere Dinge, die um Ihre Aufmerksamkeit konkurrieren. Die Wahrheit wird gesagt, jeder kann eine Website erstellen und eine Anwesenheit erstellen, aber wenn ich Sie kenne, suchen Sie nach Kunden und Umsatz nicht nur eine Anwesenheit im Internet.

Es ist wahr - wie viel ein Website-Kosten von DIY (Stunden Ihrer Zeit) bis zu Tausenden von Dollar reichen kann. Der Preis ist jedoch ein schrecklicher Indikator, wie effektiv Ihre Website ein Geschft mitbringen wird.

Es ist sogar fr die meisten Business-Besitzer hrter, weil Sie keine Ahnung haben, wie man beendet, was eine Website-Konvertierung erstellt. (Hinweis: Es sind nicht schne Bilder, Schieberegler und Schriftarten). Zum ungeschulten Auge knnen Sie den Unterschied wahrscheinlich nicht zwischen einer Website erzhlen, die niemals einen Verkauf und einen den den ganzen Tag verkauft macht, wenn Sie es nicht zuvor gesehen oder erlebt haben.

Dinge wie die berzeugende Kopie, Analytik, Suchoptimierung sind kritische Elemente hochleistungsfhiger Websites und alle Arbeiten zusammen mit dem Design, um Ihre Website rentabel zu machen, aber sie sind am hufigsten die Elemente von Websites, die ignoriert werden.

Leider konzentrieren sich zu viele Unternehmen auf den niedrigsten Preispunkt, der in der Regel tausende Dollar in verlorenen Vertriebs- und Website-Redo endet, um die Fehler zu reparieren. Diese Realisierung tritt normalerweise auf, wenn Sie anfangen, Geld auszugeben, Ihre Website zu vermarkten, ohne die Renditen zu sehen.

Sicher, Preise ist wichtig. Immerhin sind Sie ein Geschft. Am wichtigsten ist jedoch, dass Sie das richtige Ziel haben (d. H. Leads und Vertrieb) und dann investieren Sie einen angemessenen Betrag, um die Ergebnisse zu liefern, die Sie suchen.

Ich mchte eine Geschichte mit dir teilen. Die Geschichte ist von zwei Designern. Beide Designer machen ungefhr 6.000 US-Dollar pro Monat. Beide Designer haben gleiche Fhigkeiten und Fhigkeiten. Beide Designer haben ein hnliches Portfolio und eine hnliche Arbeit. Es gibt jedoch einen massiven Unterschied zwischen diesen beiden Designern.

Der Unterschied ist in den Preisen

Ich weiŸ das, weil diese beiden Designer beide sind. Der erste Designer war zu Beginn meiner freiberuflichen Karriere. Ich habe meine Preise auf all falsche Weise umwickelt und um die Uhr auf vielen verschiedenen Kunden um die Uhr gearbeitet, um ein gutes Leben zu verdienen.

Der zweite Designer ist mir 6 Monate spter. Ich habe neue Preisstrategien in meine freiberufliche Karriere umgesetzt und mein Leben wechselte als Folge davon. Ich war dieselbe Person mit den gleichen Fhigkeiten und Qualitt der Arbeit, aber ich schneide die Menge an Stunden, die ich von einem Drittel gearbeitet habe.

Mein Ziel mit diesem Beitrag ist es, mit Ihnen einige der „nderungen zu teilen, die ich gemacht habe, wie ich mich selbst preiselte. Diese „nderungen halfen mir, in krzerer Zeit mehr Einkommen zu erzielen. Wenn Sie diese „nderungen umsetzen, knnen sie Ihnen dabei helfen, dasselbe zu tun.

Mit Preisen geht es nicht nur um das Geld. Es geht um Lebensqualitt. Wie Sie in meinem Beispiel sehen, machte ich immer noch das gleiche Einkommen. Ich habe einfach weniger Stunden gearbeitet, was mir mehr Zeit gab, um das Leben zu genieŸen, sinnvoller Dinge zu schreiben und zu schaffen.

Die meisten Freelancer beginnen mit einer stndlichen Rate

Ein Client wrde zu mir kommen, und ich wrde entweder die Anzahl der Stunden schtzen, die ein Projekt annehmen wrde, oder ich wrde die Zeitverfolgungssoftware installieren. Dies wrde meine Computeraktivitt buchstblich verfolgen, da ich am Projekt arbeitete.

Beim Erste Schritte ist dies kein schlechter Weg fr Freiberufler zum Preis. Sie werden fr die Zeit kompensiert, die Sie arbeiten. Wenn der Umfang des Clients kriecht oder das Projekt lnger dauert als erwartet, dann werden Sie fr diese weitere Zeit kompensiert.

aber letztendlich ist diese Methode der Abrechnung einschrnkend. Als ich mich stndlich anfing, begann ich mit einem stndlichen Raten von 30 Stunden. Im Laufe der Zeit erhhte ich mich immer wieder meinen Raten von 30 bis 50 US-Dollar, $ 60 und hher. Irgendwo um diese 60 US-Dollar pro Stunde, habe ich eine groŸe Verschiebung in meiner Denkweise bemerkt.

Bei 60 US-Dollar pro Stunde begann ich anfing, mit hochwertigen Kunden zu arbeiten, die angemessene Budgets hatten. Ich wurde jedoch noch stndlich kompensiert. Dies gipfelte alle in einem bestimmten Projekt, das meine Denkweise auf Preisgestaltung vollstndig verndert hat.

Wie Webflow leise ohne VC-Geld-Vormundlinge wuchs

In diesem Artikel diskutieren wir, wie wir unsere Social-Media-Agentur von einem Team von 2 bis 9. Wir zeichnen wir mehrere Erkenntnisse aus dem Social Shepherd zusammen.

Wie Webflow leise ohne VC-Geld-Vormundlinge wuchs
Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Cookies zulassen