interner Serverfehler

Diese Website verwendet einen Sicherheitsdienst, um sich von Online-Angriffen zu schtzen. Die gerade ausgefhrte Aktion lste die Sicherheitslsung aus. Es gibt mehrere Aktionen, die diesen Block auslsen knnen, einschlieŸlich eines bestimmten Wort- oder Satzes, einem SQL-Befehl oder fehlerhaften Daten.

Was kann ich tun, um das zu beheben?

keiner

Als Top-Service fr PSD an HTML im Web werfen wir den Begriff "PSD" ziemlich ein bisschen. Wir haben die Frage beantwortet 'Was ist PSD zu HTML?' Und stellte eine Liste von Definitionen der gemeinsamen Webentwicklung, aber jetzt brechen wir ihn noch weiter ab.

Was ist ein PSD?

Einfach ausgedrckt, ein PSD ist eine Photoshop-Design-Datei. Technisch ist es fr Photoshop-Dokument, das ein proprietrer Dateityp von Adobe ist. Adobes Photoshop ist die Software, die am hufigsten fr das Webdesign verwendet wird, und funktioniert am besten fr den Design-to-Code-Prozess.

psd-Dateien werden in der Regel mit Adobe Photoshop geffnet und bearbeitet, knnen jedoch mit Adobe Photoshop-Elementen geffnet werden, und sogar bestimmte Nicht-Adobe-Produkte wie Corel's Paintshop Pro und GIMP. Programme, die andere als Photoshop jedoch nicht vollstndig bearbeiten, knnen die in vielen PSD-Dateien verwendeten komplexen Layer nicht vollstndig bearbeitet oder gelesen werden. Andere erweiterte Funktionen innerhalb eines PSD-Designs knnen ebenfalls nicht ordnungsgemŸ erkannt werden. Wir empfehlen dringend, mit Photoshop zusammenzuarbeiten, um sicherzustellen, dass es von Designern und Entwicklern universell zugnglich ist, die an Ihrem Projekt beteiligt sind.

Wenn Sie an einem kostenlosen Programm interessiert sind, um PSD-Dateien einfach als flache Bilder (keine Layer) anzuzeigen, wird Apples QuickTime, das den Bild-Viewer enthlt, den Trick erledigen, aber Sie knnen das Programm nicht verwenden So bearbeiten Sie eine PSD-Datei. Es ist rein zum Anzeigen von PSD-Dateien als Bilder.

Wie kann ich eine Website mit einer PSD erstellen?

psd-Dateien knnen "geschnitten" und von einem kompetenten Webentwickler in HTML-Code umgewandelt werden. PSD zu HTML-Diensten, beispielsweise der Site Slinger, ist auf genau das spezialisiert. Wir nehmen die PSD-Dateien und geben die HTML / CSS-Markup zurck, die zur Implementierung als Live-Site bereit ist.

Manchmal werden andere Dateitypen von Designern verwendet. Whrend wir mglicherweise mit PNG-, IDD- oder AI-Dateitypen arbeiten knnen, empfehlen wir PSD-Dateien dringend empfehlen. Arbeitsformular Andere Dateitypen knnen den zustzlichen Schritt des Konvertierens in eine PSD-Datei erfordern.

Eine "gute" PSD ist geschichtet und organisiert mit Ordnern und Layer Comps, um verschiedene Seiten und Zustnde anzuzeigen. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Animationszustnde und Button-Status (klicken, schweben, aus) entwerfen. Lesen Sie mehr von unseren Webdesign-Tipps und berprfen Sie die anderen Ressourcen unten. Am Ende nehmen wir Ihr Design und machen ihn in den Code, wodurch eine Website produziert, die Ihrem Design Pixel-Perfect entspricht.

Sie knnen nicht auf dummieccom

auf zugreifen

      • wird nicht in die Sprache der Webwebsites bersetzt, viele dynamische Elemente: Status, Seiten, Dropdowns, œbergnge, Animationen ... Die Liste geht weiter und weiter. Was bekommen wir in Photoshop? Ebenen, Ordner, Gruppen und intelligente Objekte. Welches benutze ich fr eine staatliche „nderung? Was ist mit einem Dropdown? Baut ich alle meine Seiten in einer Datei oder als separate Dateien auf? Verwenden Sie eine Gruppe, ein Smart-Objekt oder einen Ordner fr diese Schaltflche? Was ist mit dem Header-Bild? Die in Photoshop verwendete Sprache bersetzt nicht in die Sprache, die beim Aufbau einer Website verwendet wird, und dies verursacht Inkonsistenz und Verwirrung zwischen Projekten.
      • Schreckliche VektormanagementKreating-Vektorbilder ist eine notwendige Fhigkeit, die Designer lernen mssen, skalierbare Elemente wie Grafiken und Logos zu erstellen. Und sobald Sie einen echten Vektor-Workflow erfahren haben (mit einem Tool wie Adobe Illustrator), fragen Sie sich, wie Sie jemals die entgegengesetzten Vektor-Tools in Photoshop aufgenommen haben. Standard-Vektorelemente werden mit vollstndig unterschiedlichen Untermens und Dialogfeldern gestaltet und gesteuert, und Sie haben uŸerst begrenzte Kontrolle ber das, was Sie mit ihnen mitnehmen knnen, ohne Layer-Styles zu verwenden. Mchten Sie etwas Customs mit dem Stiftwerkzeug ziehen? Es ist ein weiterer mehrstufiger Prozess oder eine spezielle Option, um Ihr Stiftwerkzeug anstelle eines Pfads oder einer Auswahl in eine Vektorform umzuwandeln.
      • Terrible TypografiemanagementMuch, als wrde man einen echten Vektor-Workflow lernen, der Photoshops Vektor-Mngel hervorhebt, arbeitet mit guten Typografie-Tools wie Adobe InDesign (der ein CSS-hnliches Absatz und ein Zeichenstilpanel fr modulare Bearbeitung untersttzt) macht die Fehler in Photoshops Typ Management extrem offensichtlich. Es ist im Laufe der Jahre besser geworden, aber es gibt immer noch keine Mglichkeit, bestimmte Typografie-Einstellungen zu probieren, Textfelder verknpfen zu lassen oder Textstile neu zu verwenden.
      • Schreckliche FarbmanagementNotikum Ein Thema hier? Ein gutes Design-Programm macht es leicht zu sehen, welche (Hexen-) Farbe verwendet wurde, auf welchem ​​Element verwendet wird, und extrapolatieren Sie das einfach an CSS, um den eigentlichen Standort aufzubauen. Photoshops Farbmanagement ist abhngig von dem, was Sie verwenden, je nachdem, was Sie verwenden (Standardschicht? Vektor-Layer? Text? Smart Object? Gradient?) Und alles ist unter separaten Dialogksten, strt den Workflow bestenfalls, und zwingen die Menschen dazu Verwenden Sie alternative, weniger genaue Farbabtastmethoden (wie das Eyepiper-Werkzeug) im schlechtesten. Und das ist nicht einmal inklusive der Layer-Styles-Optionen fr Farb- und Border-Overlays! <
      • Schreckliches Slice / Asset-ManagementWahle ist mit dem neuesten Creative Cloud-Update ein wenig besser (vorausgesetzt, Sie haben sich entschieden, auf den Monat zu wechseln Lizenzierungsmodell Um die neuesten Updates zu erhalten), fehlt das Asset Management in Photoshop schon lange an. Selbst etwas so einfaches, wie ein Bild fr das Web schneidet, beinhaltet den Besuch mehrerer sekundrer Dialogfelder, um den Namen der Slice zu steuern, der Typ der Datei, die er speichert, und wie er beim Export rendern wird. Ein gutes Web-Design-Programm wrde es Ihnen ermglichen, diese Inline zu sehen und zu bearbeiten.
      • Ineffiziente Problemumgehungen fr mehrere verknpfte Instanzen von einzelnen Elementen Bei der Bearbeitung eines Elements wrde alle „nderungen an allen fhren. Photoshop kann dies mithilfe der Smart Objects-Funktion ausfhren, dabei mssen Sie jedoch das Objekt auf einer neuen Registerkarte (oder sogar ein anderes Adobe-Programm) ffnen, das Ihren Workflow unterbricht, da Ihre „nderungen nicht inline gemacht werden.
      • praktisch nicht vorhandenes Prototyping AbableinungenA Gutes Webdesign-Programm knnte es Ihnen ermglichen, eine funktionierende Version Ihres Designs schnell zu prototieren, sei es, indem Sie ein interaktives Bedienfeld bereitstellen oder Ihr Design direkt in HTML / CSS fr die Vorschau der der Browser Ein groŸartiges Web-Design-Programm wrde sogar optimierte, intelligente und standardmŸige HTML / CSS (einschlieŸlich Typografie, Farben, Schaltflchen usw.) exportieren, um auf einem Produktionsstandort zu verwenden. Photoshop macht nichts davon. Es kann HTML berhaupt nicht exportieren, nicht einmal ein Tabellenlayout mit Inline-Stilen. Alles, was Sie bekommen, sind (schlecht verwaltete) Slices statischer Bilder.
      • wird nicht bersetzt, um das gesamte Konzept eines buchstblichen, pixel-perfekten Mockups in der Zeit mehrerer GertegrŸen und stndiger Konstruktions-Iteration aufzunehmen. Photoshop enthlt keine nativen Flexibilitts-Tools, mit denen Sie den Inhalt in der Fliege GrŸe ndern und reflektieren knnen (es sei denn, Sie integrieren sie extern mit dem Adobe-Reflow). Aber auch wenn Sie sich nicht darum bemhen, ein vollstndig ansprechendes Modell in Ihrem Entwurfsprogramm zu schaffen, ist es der Tatsache, dass es ein mehrstufiger Prozess ist, um verwendbare Inhalte aus Photoshop auszubilden, um einen schnellen oder agilen Konstruktionsprozess auszuben.

      Nach der Menge der Liebe, die es in allen Designmedien bekommt, scheint Photoshop das perfekte Design-Tool zu sein. Designer und Photoshop gehen zusammen wie Erdnussbutter und Gelee zusammen, es ist der heilige Gral der Designproduktivitt, Sie knnen es verwenden, um etwas zu bauen, das Ihr Herz begehrt, und es wird ein Sandwich machen, whrend Sie mit Ihrem Hund ein Sandwich machen und Ihr Auto wachsen .

      Alle Scherzseite beiseite, ein Programm, das einst anfnglich als Foto-Editor und Bildmanipulator (und ein groŸartiger, dabei) erbaut wurde, entwickelte sich langsam in ein aufgeblhtes, trge und berfllter Schweizer Messermesser Werkzeug, das versucht, alles fr jeden zu sein. Aber das Ding ber Schweizer Armeemesser ist, dass ich, whrend sie gute Messer sind, niemanden, der sie lieber benutzen wrde, um sie zum Schneiden, Sgen, Abschrauben, AbscheiŸen oder Flaschenffnung anstelle eines Werkzeugs zu verwenden, das speziell fr die Job.

So werden Sie ein freiberuflicher Webdesigner und erhalten Sie einen echten Job

Dieser Anleitung hilft Ihnen, Ihren Weg zu finden, wenn Sie eine Karriere als freiberuflicher UX-Designer aufbauen. Nun, die Abdeckung ein Portfolio erstellen, remote und vieles mehr arbeiten.

So werden Sie ein freiberuflicher Webdesigner und erhalten Sie einen echten Job
Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Cookies zulassen